Tourist filmte laut «Spiegel» Schumachers Sturz

Was genau zum folgenschweren Sturz von Michael Schumacher führte, ist weiter offen. Aufschlüsse könnte neben der Helmkamera des Formel-1- Rekordweltmeisters auch ein weiteres Video bringen. Ein deutscher Tourist könnte laut «Spiegel» den Unfall zufällig gefilmt haben. Das Nachrichtenmagazin berichtet, ein 35 Jahre alter Flugbegleiter habe vergangenen Sonntag nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt mit einem Smartphone seine Freundin gefilmt. Im Hintergrund sei leicht verwackelt ein Unfall zu sehen.