Trainer-Entscheidung in Hannover nicht an Weihnachten

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat die Verpflichtung eines Nachfolgers für Trainer Michael Frontzeck über die Weihnachtstage endgültig ausgeschlossen.

Trainer-Entscheidung in Hannover nicht an Weihnachten
Peter Steffen Trainer-Entscheidung in Hannover nicht an Weihnachten

«Das wird nichts, das war auch nicht zu erwarten», sagte Sport-Geschäftsführer Martin Bader der Deutschen Presse-Agentur: «Wir fangen jetzt an, konkrete Gespräche zu führen». Zu in den Medien gehandelten Namen wie Thomas Schaaf, Jos Luhukay oder Jens Keller wollte Bader nichts sagen. Nach der schlechtesten 96-Hinserie seit dem Wiederaufstieg 2002 mit nur 14 Punkten war Frontzeck am Montag als Trainer des Tabellenvorletzten zurückgetreten.