Trauer um Achim Mentzel

Der Unterhaltungskünstler Achim Mentzel ist überraschend im Alter von 69 Jahren gestorben. Er starb in Cottbus, wie seine Frau Brigitte der Deutschen Presse-Agentur sagte. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung wird entweder ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt vermutet. Der gebürtige Ost-Berliner galt als Stimmungskanone und Vollblut-Entertainer. Er spielte zu DDR-Zeiten in verschiedenen Musikgruppen, überwiegend Schlager. Der mehrmals verheiratete Künstler hinterlässt neben seiner Ehefrau Brigitte mehrere Kinder.