Trauerfeier bei Tel Aviv für ein Opfer des Pariser Anschlags

Die vier Opfer des Supermarkt-Geiselnehmers von Paris werden heute in Israel beigesetzt. Zum Begräbnis in Jerusalem werden hunderte Angehörige und Freunde erwartet und auch Israels Staatspräsident Reuven Rivlin, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sowie mehrere Minister. Teilnehmen an den Zeremonien für die jüdischen Opfer will auch Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal. Die vier Menschen waren am Freitag bei der Geiselnahme in einem koscheren Supermarkt erschossen worden.