Trauerfeier vor Beisetzung der ermordeten Anneli

Zwei Wochen nach dem gewaltsamen Tod der 17-jährigen Anneli aus Sachsen wird die Unternehmertochter heute beerdigt. Der Beisetzung geht eine große Trauerfeier in der Kirche von Sora im Landkreis Meißen voraus. Wegen des erwarteten Andrangs wird der Gottesdienst akustisch nach draußen übertragen. Anneli war Mitte August von zwei Männern entführt worden. Kurz darauf verlangten die Täter 1,2 Millionen Euro Lösegeld. Eine Geldübergabe scheiterte, zwei Männer sitzen in Untersuchungshaft.