Treppe hoch, Treppe runter - Marathon-WM in Hannover

Ein Hochhaus in Hannover wird am heute Schauplatz einer ungewöhnlichen Extremsportart. Bei der Weltmeisterschaft im Treppenhaus-Marathon treten 15 Männer und eine Frau gegeneinander an.

Treppe hoch, Treppe runter - Marathon-WM in Hannover
Michael Hanschke Treppe hoch, Treppe runter - Marathon-WM in Hannover

13 Stockwerke müssen sie knapp 200 Mal hoch- und runterlaufen, um die Marathonstrecke von 42,195 Kilometern zu bewältigen: Das macht am Ende 83 808 Stufen. Die Belastung wird als viermal höher als bei einem üblichen Marathon eingeschätzt.

Der Sieger wird nach etwa zwölf Stunden im Ziel erwartet. Bei der Premiere 2015 betrug die Siegerzeit 11 Stunden und 38 Minuten.