Türkische «Cumhuriyet» druckt «Charlie Hebdo» nach

In der mehrheitlich muslimischen Türkei hat die linksnationalistische Zeitung «Cumhuriyet» vier Seiten der neuen Ausgabe von «Charlie Hebdo» nachgedruckt. Die Karikatur des Propheten Mohammed von der «Charlie Hebdo»-Titelseite ist als kleineres Bild zu finden. Der Iran hat das Titelbild mit dem Propheten verurteilt - als Provokation und für Muslime verletzend. In Frankreich ist die erste Ausgabe von «Charlie Hebdo» nach dem Attentat auf die Redaktion an vielen Kiosken schnell ausverkauft gewesen.