Türkischer Ministerpräsident sichert Kooperation im Kampf gegen IS zu

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat dem britischen Premierminister David Cameron volle Solidarität im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zugesichert. Die Türkei und Großbritannien stünden Schulter an Schulter, wenn es darum gehe, Gefahren für Europa abzuwehren, sagte Davutoglu in London. Dort wurde er von Cameron in der Downing Street begrüßt. Die Türkei wurde zuletzt international für ihren aus Sicht der EU und der USA zu laxen Umgang mit der IS-Miliz kritisiert.