Tropensturm drückt Flugzeug in Tacloban vom Rollfeld

Kurz nach dem Abflug von Papst Franziskus ist am Flughafen von Tacloban im philippinischen Taifungebiet eine Maschine mit Regierungsbeamten verunglückt. Sie wurde auf dem Weg zur Startbahn bei strömendem Regen von einer heftigen Windböe erfasst und vom Rollfeld gerissen, wie der Chef der Zivilluftfahrt berichtete. Niemand der 16 Menschen an Bord sei verletzt worden. Papst Franziskus musste sein Besuchsprogramm in Tacloban und Umgebung wegen des herannahenden tropischen Sturms vorzeitig abbrechen und zurückfliegen.