Trotz Ovtcharov-Punkten: Herren-Team verliert EM-Finale

Deutschlands Tischtennis-Herren haben die EM-Goldmedaille verpasst. Das Team um Einzel-Europameister Dimitrij Ovtcharov verlor am Dienstag das hochklassige Endspiel in Jekaterinburg mit 2:3 gegen Österreich.

Trotz Ovtcharov-Punkten: Herren-Team verliert EM-Finale
Sergei Ilnitsky Trotz Ovtcharov-Punkten: Herren-Team verliert EM-Finale

Zwei Siege des Top-Spielers Ovtcharov waren gegen die starken und sehr ausgeglichen besetzten Österreicher zu wenig. Durch die unerwartete Niederlage erfüllte sich auch die Hoffnung auf das zweite Gold-Double nach 2013 nicht. Die DTTB-Damen hatten zuvor ihr EM-Finale gegen Rumänien glatt mit 3:0 gewonnen. Österreichs Herren gewannen ihren ersten EM-Titel seit 57 Jahren.