Trotz Warnung: Bundesligaspiel in Bremen soll stattfinden

Trotz der Gefahrenwarnung der Bremer Polizei soll das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg morgen wie geplant stattfinden. Derzeit werde nicht an eine Absage gedacht, sagte Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin. Das gilt auch für das Basketball-Spiel Eisbären Bremerhaven gegen EWE Baskets Oldenburg. Die Polizei in Bremen warnt vor einer Gefahr durch gewaltbereite Islamisten in der Stadt. Hinweise auf Aktivitäten potenzieller islamistischer Gefährder gebe es seit dem Abend.