Trump dementiert Beratung durch Ex-Fox-Mann Roger Ailes

Donald Trumps Wahlkampfteam hat dementiert, dass der frühere Fox-Spitzenmann Roger Ailes den Präsidentschaftskandidaten der Republikaner beraten wird. Die beiden seien langjährige Freunde, aber er habe weder eine formelle noch eine informelle Rolle in der Kampagne, erklärte Trump-Sprecherin Hope Hicks in der «Washington Post». Auch Ailes' Anwältin wies die Berichte zurück. Laut «New York Times» solle Ailes Trump auf die bevorstehenden drei Fernsehdebatten mit seiner Kontrahentin Hillary Clinton vorbereiten.