Trump und Clinton holen große Siege im heimischen New York

Im US-Vorwahlmarathon haben die Favoriten Hillary Clinton und Donald Trump im Bundesstaat New York klare Heimsiege eingefahren. Damit untermauerten sie die Anwartschaft auf die Präsidentschaftskandidatur für ihre Parteien. Trump siegte bei den Republikanern mit einer klaren absoluten Mehrheit von rund 60 Prozent der Stimmen vor John Kasich und dem abgeschlagenen Ted Cruz. Clinton setzte sich klar gegen ihren Widersacher Bernie Sanders durch. Die frühere Außenministerin lag nach Auszählung von rund 90 Prozent der Stimmbezirke bei rund 58 Prozent der Stimmen.