Trump und Clinton holen wichtige Siege am «Super Tuesday»

Hillary Clinton und Donald Trump sind am «Super Tuesday» einer US-Präsidentschaftskandidatur deutlich näher gekommen. Aber auch die Verfolger ließen hin und wieder aufhorchen. Die von vielen vorhergesagte Vorentscheidung im Kandidatenrennen ist zumindest erst einmal verschoben. Am 8. und 15. März stehen erneut wichtige Vorwahltermine bevor. Die frühere US-Außenministerin Clinton gewann mindestens sieben der elf Staaten. Der umstrittene Milliardär Trump siegte bei den Republikanern in mindestens sechs Staaten.