Tsipras: Wiedergutmachung für Nazi-Zeit vor allem moralisches Thema

Im Streit um Entschädigungen für die Nazi-Zeit hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras Deutschland zum Dialog aufgefordert. Gemeinsam sollten die «Schatten der Vergangenheit» aufgehellt werden, sagte Tsipras bei einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel in Berlin. Merkel wiederholte ihre Position, dass die Frage der Reparationen aus Sicht der Bundesregierung politisch und rechtlich abgeschlossen sei. Deutschland stelle sich aber seiner Verantwortung für die Verbrechen der Nationalsozialisten und sei sich bewusst, «welche Grausamkeiten wir angerichtet haben».