Tsunami-Warnung nach Erdbeben vor Indonesien

Nach einem Erdbeben der Stärke 7,3 vor Indonesien hat das pazifische Tsunami-Warnzentrum auf Hawaii eine Tsunamiwarnung herausgegeben. «Von den vorhandenen Daten ausgehend können einige Küsten in Indonesien in Tsunamiwellen erleben», teilte das Zentrum mit. Aus der Region wurden zunächst keine Schäden vermeldet. Das Beben ereignete sich östlich der Küstenstadt Manado auf der Insel Sulawesi. Der Erdbebenherd lag nach Berechnungen der US-Erdbebenwarte USGS rund 47 Kilometer unter dem Meeresboden. Die nächsten Küsten sind etwa 150 Kilometer entfernt.