Türkei bringt oppositionelle Zeitung auf Regierungslinie

Nach der Übernahme der größten türkischen Oppositionszeitung haben Treuhänder das Blatt auf Regierungslinie gebracht. Die Sonntagsausgabe der Zeitung «Zaman» erschien mit einem Foto von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf der Titelseite. Weiteres Thema ist die fast fertiggestellte dritte Bosporus-Brücke, ein Prestigeprojekt Erdogans. Die Zeitung war am Freitag nach Angaben des regierungskritischen Anwalts Ayhan Erdogan unter Aufsicht einer staatlichen Treuhandverwaltung gestellt worden.