Türkei-Deal und Brexit: Juncker und Schulz treffen Merkel in Berlin

Kanzlerin Angela Merkel trifft heute in Berlin mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Parlamentspräsident Martin Schulz zusammen. Die Gespräche dürften sich vor allem um die Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Flüchtlingsabkommens mit der Türkei drehen. Präsident Erdogan hat die EU-Forderung nach einer Änderung der Anti-Terrorgesetze zurückgewiesen. Dies ist eine Bedingung für die visumfreie Einreise von Türken in die EU. Auch das Brexit-Referendum über einen EU-Austritt Großbritanniens am 23. Juni könnte zur Sprache kommen.