Türkische Gemeinde gegen Maizières Plan für Integrationsdruck

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat die Pläne von Bundesinnenminister Thomas de Maizière kritisiert, integrationsunwillige Flüchtlinge zu sanktionieren. Solche Methoden hätten schon in den vergangenen 50 Jahren nicht zur Integration von Zuwanderern beigetragen, sagte Sofuoglu der «Berliner Zeitung». Man müsse in Deutschland begreifen, dass Integration nur auf der Basis von Motivation funktioniert. Man müsse den Menschen zeigen, dass sie dazu gehören.