Türkische Gemeinde ruft wegen angespannter Lage zur Besonnenheit auf

Die Türkische Gemeinde in Deutschland beobachtet nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei die Lage hier mit Sorge. Der Bundesvorsitzende Gökay Sofuoglu sagte, die Stimmung unter den türkischstämmigen Menschen in Deutschland sei sehr angespannt. Es gehe ein Riss durch die türkische Gesellschaft. Ob es in Deutschland zu Gewalt kommen könnte, wolle er nicht prophezeien. Er könne nur zur Mäßigung aufrufen. Man könne in Deutschland demonstrieren und seine Meinung kundtun - aber ohne Gewalt.