Türkische Gemeinde: Visa-Erleichterungen wichtiges Zugeständnis

Aus Sicht der Türkischen Gemeinde Deutschlands sind die von der EU in Aussicht gestellten Visa-Erleichterungen für Türken ein wichtiges Zugeständnis für das geplante Flüchtlingsabkommen. Es werde immer schwieriger, Visa für die Einreise in die EU zu erhalten, weil die Behörden auch so viele Anträge von Flüchtlingen auf Familiennachzug aus der Türkei bearbeiten müssten. Das sagte der Bundesvorsitzende Gökay Sofuoglu. Die EU verhandelt bei einem Gipfel über Visa-Erleichterungen, im gegenzug soll die Türkei den unkontrollierten Zustrom von Flüchtlingen in die EU unterbinden.