Turkish-Airlines unterbricht nach Bombenwarnung Sao-Paulo-Flug

Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines hat nach einer Bombendrohung einen Flug von Istanbul nach Sao Paulo unterbrochen. Das meldete die türkische Nachrichtenagentur DHA. Der Pilot der Boeing 777 habe eine Landung des Linienfluges im marokkanischen Casablanca eingeleitet. Nähere Angaben lagen zunächst nicht vor.