Tusk bildet Kabinett um - sieben neue Minister

Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk hat eine Kabinettsumbildung mit sieben neuen Ministern bekanntgegeben. Neuer Finanzminister wird Mateusz Szczurek. Er tritt die Nachfolge von Jacek Rostowski an, der bereits vorher erklärt hatte, das Ressort nicht bis zum Ende der Legislaturperiode in zwei Jahren leiten zu wollen. Neue Minister gibt es auch für die Ressorts Umwelt, Wissenschaft, Erziehung, Sport, Transport und Regionalentwicklung, Verwaltung und Digitalisierung.