Twitter holt eine Frau in den Verwaltungsrat

Das Online-Netzwerk Twitter hat die erste Frau in seinen Verwaltungsrat berufen. Marjorie Scardino, die frühere Chefin des «Financial Times»-Mutterkonzerns Pearson, gehört von sofort an dem Gremium an, teilte Twitter mit.

Vor dem Börsengang im November war der Kurzmitteilungsdienst dafür kritisiert worden, dass er keine Frau unter den Verwaltungsräten hatte. Die 66-Jährige Scardino saß bis April dieses Jahres bereits im Verwaltungsrat von Nokia. Der Verwaltungsrat hat in US-Unternehmen mehr Macht als die deutschen Aufsichtsräte und bestimmt neben Kontroll-Funktionen auch die langfristige Strategie.