U-Boot in Schweden vermutlich aus dem ersten Weltkrieg

Boot, das Taucher vergangene Woche vor der schwedischen Ostküste gefunden haben, stammt vermutlich aus dem ersten Weltkrieg. Militärexperten in Schweden und Russland glauben, dass es sich um ein russisches U-Boot handelt, das 1916 mit einem schwedischen Dampfschiff kollidierte und sank. Das Unterwasserfahrzeug war letzte Woche von der Wracksucherorganisation Ocean X Team gefunden worden. Gestern übergaben die Taucher ihr Filmmaterial an die schwedischen Streitkräfte.