Udo Lindenbergs schönstes Weihnachtsgeschenk

Für Udo Lindenberg (67) ist das schönste Weihnachtsgeschenk als Kind eine kleine Blechtrommel gewesen. «Eine Trommel. Ratter, ratter - bin ich um den Weihnachtsbaum rum», sagte der Rockmusiker dem UN-Kinderhilfswerk Unicef laut Mitteilung.

Udo Lindenbergs schönstes Weihnachtsgeschenk
Wolfgang Langenstrassen/ Unicef Udo Lindenbergs schönstes Weihnachtsgeschenk

Damals habe er auf allem rumgetrommelt: auf Benzinfässern, Bratpfannen und Blumenvasen. Große Ölfässer seien sein Schlagzeug gewesen. «Und da kriegt klein Udo aus Gronau zu Weihnachten eine kleine Blechtrommel. Das werde ich nie vergessen. Mit der bin ich dann auch ins Bett gegangen», fügte der Rockmusiker hinzu.

Lindenberg verewigte sich den Angaben zufolge auf einer Unicef-Weihnachtskarte als einer der «3 eiligen Könige». Der Rockmusiker habe mit Filzstiften das Weihnachtskarten-Motiv im Graffiti-Stil gezeichnet. Der Erlös aus dem Verkauf fließe in Unicef-Projekte für Kinder in Entwicklungsgebieten und in Krisengebieten weltweit.