UEFA entscheidet über Torlinientechnik bei EM und im Europacup

Die Europäische Fußball-Union will grünes Licht für die Torlinientechnologie im Europacup und in der Champions League geben. Auch bei der Europameisterschaft im Sommer in Frankreich könnte die Technik bei strittigen Entscheidungen bereits zum Einsatz kommen. Darüber entscheidet das Exekutivkommitee der UEFA heute in Nyon. In der Bundesliga wird das sogenannte Hawk-Eye seit dieser Saison eingesetzt.