UEFA-Urteil zu Skandalspiel: 3:0 für Serbien, aber Punktabzug

Das abgebrochene Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien wird mit 3:0 für Serbien gewertet - den Serben werden diese drei Punkte aber sofort abgezogen. Das teilte die UEFA mit. Die nächsten beiden Qualifikationsspiele von Serbien finden außerdem ohne Zuschauer statt. Beide Verbände müssen darüber hinaus jeweils 100 000 Euro Strafe zahlen. Beim Spiel am 14. Oktober hatte eine ferngesteuerte Drohne eine Fahne mit einer Abbildung Groß-Albaniens hinter sich hergezogen. Auf dem Platz war es zu Tumulten unter den Spielern gekommen.