Ukraine-Konflikt: Kiew ordnet Kennzeichnung russischer Waren an

Der Konflikt mit Russland wird in der Ukraine nun auch in Supermärkten ausgetragen. Geschäfte der Hauptstadt Kiew müssen Produkte aus dem Nachbarland künftig kennzeichnen und auf gesonderten Regalen anbieten. Das habe der Stadtrat der Millionenmetropole angeordnet, meldet die ukrainische Agentur Unian. Jede Kopeke für russische Waren sei eine Kopeke, die Russlands Präsident Putin für Waffen gegen die Ukraine verwende, sagte Ruslan Andrijko von der nationalistischen Partei Swoboda.