Ukraine und Russland wollen Gasstreit lösen - zähe Verhandlungen

Mit dem Wintereinbruch vor Augen wollen die Ukraine und Russland ihren monatelangen Gasstreit beilegen. Unter Vermittlung der EU verhandelten beide Seiten in Brüssel stundenlang über die Begleichung von Schulden und die Gastarife für die Wintermonate. Bis zum späten Abend erzielten beide Seiten keinen Kompromiss. Strittig ist noch, wie die Ukraine die Summe von rund 1,6 Milliarden Dollar aufbringen soll, die sie bis Jahresende braucht, um Lieferungen wie von Russland verlangt im Voraus begleichen zu können.