Ukrainer gewinnen Schalker Biathlon-Show vor Lesser/Hildebrand

Die ukrainische Biathlen Sergej Semenow und Walentina Semerenko haben die 13. Auflage der World Team Challenge gewonnen. Das Duo setzte sich in Gelsenkirchen nach einem packenden Wettbewerb vor dem deutschen Team Erik Lesser (Frankenhain) und Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) durch. Vor rund 40 000 Zuschauern in der Arena des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 belegten Florian Graf (Eppenschlag) und Laura Dahlmeier (Partenkirchen) als zweites deutsches Paar den sechsten Platz. Weltcup-Punkte gab es bei dem mit 156 000 Euro dotierten Event nicht.