Ukrainische Führung: Möglicher Bundeswehreinsatz wäre unbewaffnet

Ein möglicher Einsatz deutscher Soldaten in der Ostukraine müsste laut der Führung in Kiew unbewaffnet stattfinden. Diese Bedingung sei für eine Mission in dem Konfliktgebiet obligatorisch, sagte Andrej Lyssenko vom Sicherheitsrat in Kiew. Es handele sich um eine Absicht der deutschen Seite, sagte Lyssenko der Agentur Interfax zufolge. Sofern er wisse, soll der Bundestag noch zustimmen. Bisher habe es keine Vorschläge über die Anwesenheit deutscher Militärs auf dem Territorium der Ukraine gegeben.