Ukrainische Opposition erwartet Hunderttausende zu Protesten in Kiew

Nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die ukrainische Regierung will die Opposition mit neuen Massenkundgebungen Druck auf die Führung des Landes ausüben. Auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew erwarten die Regierungsgegner heute trotz eisiger Temperaturen Hunderttausende Menschen. Der Protest des proeuropäischen Lagers um Boxweltmeister Vitali Klitschko richtet sich besonders gegen Präsident Viktor Janukowitsch. Er hatte ein Abkommen über engere Zusammenarbeit mit der EU gestoppt.