Ukrainisches Parlament begnadigt festgenommene Regierungsgegner

Nach wochenlangen Protesten hat die ukrainische Führung der prowestlichen Opposition mit einem Straferlass für Regierungsgegner weitere Zugeständnisse gemacht. Das Parlament in Kiew verabschiedete ein Gesetz, das den Teilnehmern der Demonstrationen Straffreiheit garantiert. Präsident Viktor Janukowitsch hatte vergangene Woche zugesichert, diese Forderung zu erfüllen. Ausländische Vermittler bei einer Lösung der politischen Krise lehnte er heute ab.