Uli Hoeneß hat für Weihnachten Urlaub bekommen

Fast sieben Monate nach Haftantritt hat Uli Hoeneß seinen ersten Urlaub angetreten. Ein Sprecher des bayerischen Justizministeriums bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass der 62-Jährige zum Weihnachtsurlaub die Justizvollzugsanstalt Landsberg verlassen durfte.

Uli Hoeneß hat für Weihnachten Urlaub bekommen
Rene Ruprecht Uli Hoeneß hat für Weihnachten Urlaub bekommen

Erstmals seit Beginn der Haft darf der einstige Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern damit wieder zu Hause übernachten. Hoeneß war am 2. Juni in Landsberg am Lech ins Gefängnis gegangen. Er war wegen Steuerhinterziehung in zweistelliger Millionenhöhe zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.