Umfrage: Deutsche halten hohe Flüchtlingszahl für verkraftbar

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage der Meinung, dass die Bundesrepublik die große Zahl von ankommenden Flüchtlingen verkraften kann. Das gaben 60 Prozent der Befragten im aktuellen ZDF-«Politbarometer» an. Das waren etwas mehr als im Juli, als 54 Prozent diese Ansicht vertraten, wie der Sender mitteilte. De Maizière hatte die Öffentlichkeit darauf eingestimmt, dass die neue Zahl erheblich höher ausfallen würde als bislang vorhergesagt. Der CDU-Politiker ist der Meinung, eine Zahl von 800 000 Asylbewerbern sei für ein Land wie die Bundesrepublik auf Dauer zu viel.