Umfrage: Mehrheit gegen Ermittlungen in Böhmermann-Affäre

In der Affäre um das Erdogan-Gedicht von Jan Böhmermann spricht sich laut einer Umfrage die Mehrheit in Deutschland gegen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft aus. 54 Prozent der Befragten finden laut einer YouGov-Umfrage die Ermittlungen gegen den Satiriker «ganz und gar nicht angemessen». Nur sechs Prozent befürworten diese. Böhmermann hatte in seiner Fernsehsendung ein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgetragen - und vorher ausdrücklich darauf hingewiesen, dass so etwas in Deutschland nicht erlaubt sei. Seitdem ermittelt die Staatsanwaltschaft.