Umfrage: Nur etwa jeder Zehnte ließ sich Supermarkteinkäufe liefern

Nur 11 Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben sich schon einmal normale Supermarkteinkäufe nach Hause liefern lassen. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa ergeben. Nach Bundesländern geordnet gibt es große Unterschiede bei diesem gesellschaftlichen Trend. So ließen sich in Hamburg bereits 28 Prozent schon mal alltägliche Einkäufe liefern, in Sachsen-Anhalt und Brandenburg lediglich 4 Prozent.