Umfrage: Weihnachtsgeld nur für gut die Hälfte der Arbeitnehmer

Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer in Deutschland erhält regelmäßig Weihnachtsgeld. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des gewerkschaftlichen WSI-Tarifarchivs. Dort berichteten 54 Prozent der mehr als 10 000 Teilnehmer, dass sie unterschiedlich hohe Jahressonderzahlungen in Form von Weihnachtsgeld erhalten. Weihnachtsgeld wird typischerweise im November ausgezahlt und ist in der Regel nicht gewinnabhängig, so ein Experte. Es kann als Anspruch aus Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträgen oder aus betrieblicher Übung fällig werden.