Umweltschützer: Autohersteller ignorieren Klimaschutz

Vor der Automesse IAA werfen Umweltschützer den Herstellern vor, den Klimaschutz zu ignorieren. «Ungebremstes Gewichts- und Leistungswachstum der Autohersteller konterkariert technische Fortschritte bei Verbrauchs- und Emissionsreduktion», fassen Verbände eine Studie zusammen.

Umweltschützer: Autohersteller ignorieren Klimaschutz
Sebastian Kahnert Umweltschützer: Autohersteller ignorieren Klimaschutz

Die Studie wird heute in Berlin präsentiert. Auftraggeber sind der Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland und der Verkehrsclub Deutschland. Die Autobauer haben in den vergangenen Jahren zwar erheblich in sparsamere Motoren investiert. Die Kunden greifen momentan jedoch gern zu größeren Autos, auch weil Sprit vergleichsweise günstig ist.