UN: 310 000 Mittelmeer-Flüchtlinge seit Jahresbeginn

Rund 310 000 Flüchtlinge sind nach UN-Angaben seit Jahresbeginn über das Mittelmeer nach Europa gelangt. Dies sei eine erhebliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, sagte die Sprecherin des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), Melissa Fleming.

UN: 310 000 Mittelmeer-Flüchtlinge seit Jahresbeginn
Santi Palacios UN: 310 000 Mittelmeer-Flüchtlinge seit Jahresbeginn

2014 seien im gleichen Zeitraum 219 000 Migranten auf dem Seeweg nach Europa gekommen. Bislang verloren laut Fleming in diesem Jahr mehr als 2 500 Menschen ihr Leben bei dem Versuch, in Booten Europa zu erreichen. Etwa 200 000 Bootsflüchtlinge hätten es bis nach Italien geschafft, rund 110 000 nach Griechenland.