UN-Chef Ban ruft zur Zurückhaltung in der Ukraine auf

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat angesichts der Massenproteste in der Ukraine alle Beteiligten zur Zurückhaltung aufgerufen. Ban verfolge die Ereignisse in dem osteuropäischen Land mit großer Aufmerksamkeit, hieß es in New York. Er fordere die Konfliktparteien zu einem friedlichen Dialog auf. In Kiew gingen auch heute wieder Zehntausende Anhänger der westlich orientierten Bewegung auf die Straße, um den Druck auf die Führung um Präsident Viktor Janukowitsch zu erhöhen.