UN-Klimakonferenz in Warschau beginnt

In Warschau beginnt heute die UN-Klimakonferenz. Vertreter aus 194 Ländern und der EU sollen dabei den Fahrplan für das große Klimaabkommen in zwei Jahren in Paris festlegen. Die Erwartungen sind hoch, Umweltschützer drängen zur Eile. Kofi Annan, der ehemalige UN-Generalsekretär, begründete seine Forderung nach einer Umweltsteuer mit dramatischen Worten: Es gehe ums Überleben, die Erderwärmung sei eine Bedrohung für die Menschheit.