UN-Palästinenserhilfswerk fordert Ende der Blockade von Gaza

Zehn Jahre nach Beginn der israelischen Blockademaßnahmen im Gazastreifen fordert das UN-Palästinenserhilfswerk ein Ende der Abriegelung. «Ich denke, es ist sehr wichtig, sofort die Blockade zu beenden», sagte der Sprecher von UNRWA in Gaza, Adnan Abu Hasna. Die Frustration der Leute sei gefährlich. Die Wirtschaft in dem Küstenstreifen liegt brach. Der Import und Export von Waren wird von Israel überwacht. Wer ausreisen will, braucht eine Genehmigung. Nach Angaben der Weltbank von 2015 ist die Arbeitslosenrate mit 43 Prozent weltweit vermutlich die höchste.