UN-Vermittler: Friedensvereinbarung für Libyen rückt näher

Der UN-Vermittler für Libyen hält nach eigenen Angaben eine Vereinbarung über die Beendigung des dortigen Bürgerkrieges bis Ende September für möglich. Bei den Genfer Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien gebe es Fortschritte, sagte der UN-Beauftragte Bernardino León vor Reportern. Bei einzelnen Problemfragen hätten sich die Vertreter der Konfliktparteien auf Lösungsansätze verständigt. Damit soll eine Machtteilung in dem ölreichen Land ermöglicht werden. Eine bis zum 20. September angestrebte Friedensvereinbarung sei nach weiteren Gesprächen erreichbar.