UN-Volunteers-Chef: Flüchtlingshelfer machen nicht schlapp

Der Koordinator des UN-Freiwilligenprogramms UN Volunteers, Richard Dictus, ist zuversichtlich, dass sich in Deutschland auch auf lange Sicht viele Freiwillige für Flüchtlinge einsetzen werden. Sie handelten schließlich aus einer inneren Überzeugung heraus, sagte der Niederländer der dpa. Deshalb würden sie auch in einem Jahr noch da sein. Er sei außerdem sicher, dass sich noch viele weitere Helfer finden werden: Jeder Freiwillige erzähle im Umfeld von seiner Arbeit - und das mobilisiere neue Hilfe.