Unerlaubt am Steuer - Zwei Frauen in Saudi-Arabien aus Haft entlassen

Zwei wegen ihres Widerstands gegen das Fahrverbot in Saudi-Arabien festgenommene Frauen sind nach mehr als zwei Monaten aus der Haft entlassen worden. Wie eine Aktivistin der dpa bestätigte, kamen die 33-jährige Majsaa al-Amudi und die 25-jährige Ludschain al-Hathloul auf freien Fuß. Nach Einschätzungen aus dem Umfeld der beiden dürften die Ermittlungen aber andauern. Die Frauen waren Ende vergangenen Jahres an der Grenze zu den Vereinigten Arabischen Emiraten festgenommen worden. Saudi-Arabien ist das weltweit einzige Land, in dem Frauen kein Auto steuern dürfen.