Unerwartete Hilfe für Kobane - USA und Türkei unterstützen Kurden

Überraschende Hilfe im Kampf um Kobane: US-Transportflugzeuge haben erstmals Waffen für die Verteidiger der nordsyrischen Stadt abgeworfen. Und die Türkei gestattet, dass Peschmerga-Soldaten aus dem Nordirak den Kurden im belagerten Kobane zu Hilfe eilen. Im Irak zogen sich Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat laut Medienberichten aus der Provinz Salaheddin nördlich der Hauptstadt Bagdad zurück. Die USA setzten zugleich ihre Luftangriffe fort.