Ungarn: Rechte Regierungspartei Fidesz dominiert Kommunalwahlen

Die rechts-konservative Regierungspartei Fidesz von Ministerpräsident Viktor Orban hat die Kommunalwahlen in Ungarn klar dominiert. Nach Angaben der Wahlbehörde vom späten Abend gewann Fidesz in der Hauptstadt Budapest ebenso wie in 15 von 18 Bezirkshauptstädten. Außerdem hat die Regierungspartei in allen Bezirksversammlungen eine Mehrheit. Die Angaben stützen sich auf die Auszählung von 88 Prozent der abgegebenen Stimmen. In Budapest behauptete Oberbürgermeister Istvan Tarlos mit 49 Prozent der Stimmen seine Position.