Ungarn versetzt Polizei in Alarmbereitschaft

Ungarns Polizei hat Beamte in vier Regionen am Abend in Alarmbereitschaft versetzt. Das geschehe in Anbetracht der von Deutschland angekündigten Maßnahmen, teilte die Polizei auf ihrer Homepage mit. Als Reaktion auf den Andrang Zehntausender Flüchtlinge hatte Deutschland am Sonntag wieder Grenzkontrollen eingeführt. Schwerpunkt ist zunächst die Grenze zu Österreich. Die Alarmbereitschaft bedeutet, dass alle Polizisten in den betroffenen Regionen sich binnen zwei Stunden zum Dienst melden müssen.